von: Sebastian Laumen | 13.05.2020

Corona-Demos: Was stimmt mit Euch nicht?!?

Was stimmt mit euch nicht?!?© Jusos Mönchengladbach/fotostock.jusos-mg.de

Liebe Corona-Demonstranten, Hygiene-Widerständler oder wie ihr Euch auch immer nennen mögt,

ich habe tatsächlich ein Stück weit Verständnis für Euch. Ich kann es auch kaum erwarten, mich wieder mit meinen Freunden*innen zu treffen, ein frisch gezapftes Bier zu trinken oder gut essen zu gehen. Am gerade vergangenen Wochenende sollte die Gladbacher Kulturnacht stattfinden und ich freue mich alle zwei Jahre darauf, wenn es für Nachtaktive auf einen Schlag in Galerien, Clubs, Bühnen, Bussen und Straßen Neues zu entdecken gibt. (mehr …)


von: Dennis Franke | 22.01.2018

Warum ich froh bin, SPD Mitglied zu sein

Die SPD hat ihre Baustellen haben. Aber alle dürfen die betreten! © Johannes Jungilligens/fotostock.jusos-mg.de

Liebe Genoss*innen,

ein paar Stunden sind vergangen seit das offizielle Ergebnis des außerordentlichen Parteitages verkündet wurde. Die Enttäuschung, die Wut, das Unverständnis über ein Ergebnis, welches dem langfristig denkenden Parteisympathisanten nicht begreiflicher werden will. Die SPD steigt in Verhandlungen zur GroKo ein. Schon wieder. Die Große Koalition hat im Vergleich zur letzten Bundestagswahl 14 Punkte verloren, wir haben böse auf die Nase bekommen und nicht wenige sehen uns als abgewählt. Der Wähler wünscht sich keine Fortsetzung der Großen Koalition, könnte man schlussfolgern. (mehr …)


von: Jusos Mönchengladbach | 21.10.2016

Unsere #LaKo16

#LaKo16 in Mönchengladbach

Am 08. und 09. Oktober fand die Landeskonferenz der NRW Jusos in Mönchengladbach statt. Es war ein Fest! Hier beschreibt unser Vorstand aus acht verschiedenen Perspektiven, wie wir den Höhepunkt des Juso-Jahres erlebt haben: (mehr …)


von: Johannes Jungilligens | 06.08.2016

Hypokrisie und Hippokrates: Heilpraktikergesetz reformieren!

Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser! © Sebastian Laumen/fotostock.jusos-mg.de

Als Heilpraktiker wird in Deutschland bezeichnet, wer die Heilkunde berufs- oder gewerbsmäßig ausübt, ohne als Arzt oder Psychologischer Psychotherapeut approbiert zu sein. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen dieser Tätigkeit und die Bedingungen, unter denen dies geschehen darf, sind im „Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung“ (kurz: „Heilpraktikergesetz“) aus dem Jahr 1939 festgelegt. In der zuletzt 2001 geänderten Version ist es damit seit seiner Einbringung durch den Reichsärzteführer Gerhard Wagner gültig. (mehr …)


von: Sebastian Laumen | 23.01.2012

I love MG

Kein Angst, das wird keine Bericht über die geradezu inflationäre Verwendung von Herzen bei Facebook-Einträgen ♥♥♥♥♥ . Nein, es gibt es etwas zu verkünden. Die Stadt hat auf ihrer Seite moenchengladbach.de jetzt einen Souvenir-Shop eingerichtet. Und dort gibt es jetzt alles, was Bürgerinnen und Bürger eventuell brauchen könnte, wenn er seinen Lokalpatriotismus zur Schau stellen möchte. Tassen und Mousepads mit Schriftzügen, die an das bekannte i ♥ NY-Logo erinnern, das US-Touristen so gerne zur Schau stellen. Auch an den noch unbelasteten Nachwuchs wurde gedacht: Lätzchen, Babybodys und Kinderteller lassen keine Wünsche offen. Also eine mal die komplette Werbepalette, die man aus dem Hach- oder Oppermann-Katalog kennt. (mehr …)


zum Seitenanfang
Datenschutz | Impressum | Kontakt

Copyright © 2020 Jusos Mönchengladbach - alle Rechte vorbehalten