von: Johannes Jungilligens | 29.05.2015

Keine Vorratsdatenspeicherung in Deutschland und Europa!

Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung © Johannes Jungilligens/fotostock.jusos-mg.de

Die derzeit wieder einmal stark diskutierte Vorratsdatenspeicherung erlaubt eine ständige Überwachung von über 80 Millionen Bundesbürgern, um einige Kriminelle zu fassen. Mit der Vorratsdatenspeicherung sollen wochenlang generell alle Verbindungsdaten von allen Bürgerinnen und Bürger gesammelt und gespeichert werden. Zur diesen Daten gehört zum Beispiel, wann man mit wem wie lange telefoniert hat. Im Fall von Mobiltelefonen kommt dazu, dass die Standorte der Teilnehmer gespeichert werden. Daraus lassen sich leicht Bewegungs- und Verhaltensprofile bilden. (mehr …)


von: Sebastian Laumen | 21.03.2015

Die Legalisierung von Cannabis ist überfällig

Joint mit Marihuana

Gestern haben die Grünen einen Gesetzesentwurf zur Legalisierung von Cannabis in den Bundestag eingebracht. „Ja, klar! Die Grünen mal wieder“ mögen die Freunde des Brachialhumors und vorurteilbehaftete Politiker von CSU bis SPD mal wieder rufen. Das Bild von Dreadlock-tragenden Potheads und Reggaemusik kommt in den Sinn. Dieses Bild zieht aber eine Debatte ins Lächerliche, die zuletzt vermehrt und zum Glück mit zunehmender Ernsthafigkeit geführt wird. Denn das Cannabiskontrollgesetz, so der Name des Entwurfs, regelt strikt die Abgabe von Marihuana und Haschisch. Ziel sind die Entkriminalisierung des Konsums für Erwachsene und ein stringenter Jugendschutz.
(mehr …)


von: Sarah Mohamed | 09.03.2015

Sonnige Klausurtagung

Arbeitsatmosphäre auf der Klausurtagung.

Pünktlich zur Klausurtagung lässt sich die Sonne auch mal blicken. Mit der Freude über das gute Wetter ging es dieses Wochenende in die DJH Jugendherberge, Nettetal-Hinsbeck. Unter anderem gab es in Form von verschiedenen Foren und Workshops, Vorbereitung auf die bevorstehende Wahl-Unterbezirkskonferenz. Gerade als Neumitglied war es eine gute Gelegenheit, sich in der Arbeit der Jungsozialisten orientieren zu können. (mehr …)


von: Johannes Jungilligens | 08.02.2015

Es brodelt und es stinkt

Es brodelt und es stinkt. Aus allen Ecken und Enden. Sigmar Gabriel war bei Pegida. Sigmar Gabriel gibt Interviews. Juso-Landesverbände schreiben Pressemitteilungen. Juso-Vorsitzende formulieren Vorwürfe.

Es brodelt und es stinkt. (mehr …)


von: Robert Peters | 07.02.2015

Der langsame Abschied von der Troika

Geld regiert die Welt. Syriza regiert Griechenland. © Johannes Jungilligens/fotostock.jusos-mg.de

Der Wahlsieg des Syriza-Bündnisses in Griechenland hat etwas verändert in Europa! Es wird wieder über Alternativen zu dem diskutiert, was eigentlich alternativlos sein sollte. Das allein darf als Erfolg gewertet werden. Ob Berlin es will oder nicht: Die neuentbrannte Diskussion wird nicht einfach abebben. Die Signale der Kommission sind eindeutig: Die Tage der Troika sind gezählt! (mehr …)


von: Johannes Jungilligens | 19.01.2015

Semesterticket – Der Kampf der Gerechten

Nächste Haltestelle: Offene Wissenschaft © Johannes Jungilligens/fotostock.jusos-mg.de

Eine Sache müssen wir mal ganz am Anfang feststellen: Als Studierender hat man es ganz schön gut. Nicht im Sinne von „Ich mache nur was ich will“ oder „Ich weiß nicht wohin mit dem Champagner, wenn ich gleichzeitig den Kaviar halten soll“. Eher im Sinne einer Abwesenheit größerer Probleme und existenziell bedrohlichen Herausforderungen. Ja, Klausurphasen sind nicht so richtig geil, ja, die Verschulung der Studiengänge ist nicht der Königsweg und ja, wahrscheinlich hatten die Studierenden damals™ mehr Freiheiten. Trotzdem muss man feststellen: Wer als Studierender über seine Lebensumstände meckert, tut dies möglicherweise berechtigt, doch meist auf einem vergleichsweise hohen Niveau. Und das ist auch gut so – wer würde Studierenden schon Schlechtes gönnen? (mehr …)


von: Johannes Jungilligens | 23.12.2014

Das Juso-Jahr 2014

Das Jahr 2014 neigt sich seinem Ende zu und an jeder Ecke stolpert man über Jahresrückblicke. Auch wir können es natürlich nicht lassen und schauen in an dieser Stelle auf unser Juso-Jahr 2014 zurück: Was haben wir gemacht, was haben wir geschafft, womit haben wir uns beschäftigt? (mehr …)


zum Seitenanfang
Datenschutz | Impressum | Kontakt

Copyright © 2018 Jusos Mönchengladbach - alle Rechte vorbehalten