von: Guy Incognito | 23.04.2010

Gastbeitrag: Angela Tillmann über die Gemeinschaftsschule

Foto - Angela Tillmann

Die Landtagsabgeordnete Angela Tillmann erklärt, was es mit dem Konzept der Gemeinschaftsschule auf sich hat, warum die SPD sich für eine solche Reform des Schulsystems in NRW einsetzt und weshalb der Begriff „Einheitsschule“ falsch ist. (mehr …)


von: Sebastian Laumen | 17.04.2010

Großer Preis von NRW – Auftaktrennen am Alten Markt

Bobbycar-Rennen

Gestern Abend feierte der Große Preis von NRW seine Premiere. In rasanten Bobbycar-Rennen galt es zu ermitteln, wer am schnellsten die Strecke durch den schwarz-gelben Bildungsring bewältigen konnte. Doch diese ist in schlechtem Zustand. Auf Kopfsteinpflaster und mit allerlei Hindernissen, gab es nur wenige Gewinner. Wer hier den Sieg davon tragen wollte, musste ein Einzelkämpfer sein und Ellbogen beweisen. (mehr …)


von: Sebastian Laumen | 13.04.2010

Jusos beim Wahlkampfauftakt der NRWSPD

Die Bühne beim Wahlkampfauftakt

Am Samstag war auch eine Delegation der Gladbacher Jusos beim Wahlkampfauftakt der NRWSPD. Die Stimmung wahr außerordentlich positiv. Deswegen ein Lob an die Planer. Es ist nicht nur so, dass ich schon bedeutend langweiligere Veranstaltungen besucht habe, sondern mir hat es echt gefallen. Eintrittskarten gab es nicht, aber wenn dem so wäre, könnte man von „ausverkauften Haus“ sprechen. Kurz um: Die Philipshalle in Düsseldorf war bis auf den letzten Platz gefüllt. (mehr …)


von: Sebastian Laumen | 25.03.2010

NRW Jusos gründen Arbeitskreis Netzpolitik

Am Dienstag den 23.3. wurde ein Beschluss der vergangenen Landeskonferenz der NRW Jusos in die Tat umgesetzt. Es wurde der Arbeitskreis Netzpolitik ins Leben gerufen. Das, da sind sich wohl alle Anwesenden einig, war eigentlich ein längst überfälliger Schritt.
In einer lockeren Runde versammelten sich 9 Jusos aus NRW im Unperfekthaus in Essen. Dabei ging es als zunächst einmal darum, zu benennen was Netzpolitik ist. (mehr …)


von: Sebastian Laumen |

Entchenangeln Teil II

Unser Ententeich

Auch am vergangenen Sonntag unterstützen die Jusos wieder die SPD an ihrem Stand auf der Frühjahrsausstellung. Und wieder durften Entchen geangelt werden. Durch die Unterstützung von 5 arbeitswilligen Jusos und einem klein wenig Routine, war alles schnell aufgebaut und verlief ziemlich rund.
Über mangelnde Nachfrage konnten wir uns sicherlich nicht beschweren, auch wenn etwas weniger los war als am Eröffnungswochenende.

Hätte ich nicht zu Beginn die Ente mit dem Wahlkreuz gesehen, hätte ich gedacht, sie wäre gar nicht dabei. Doch diese musste erangelt werden, wenn man einen der Hauptpreise gewinnen wollte. Doch irgendwie wurden die Hauptpreise nicht weniger. So verging fast eine Stunde bis es denn dann die erste Gewinnerin gab. Nach dem Prinzip der Wahrscheinlichkeit durfte es dabei aber nicht bleiben. Blieb es auch nicht. Wenige Minuten bevor wir den Stand abbauten, wurde in kurzen Intervallen mehrfach der Hauptgewinn gezogen.
Schade eigentlich. Ich hätte gerne einen davon behalten.


von: Julia Großkopf | 14.03.2010

Ab zur Frühjahraustellung – Entchenangeln Teil I

Entchenangeln

Wir haben die Entchen ausgepackt und Mönchengladbach konnte nur gewinnen. Am heutigen Sonntag waren die Jusos Mönchengladbach mit einer kleinen Gruppe auf der 19. Frühjahrsausstellung auf dem Messegelände des Nordparks.

Mit etwa 60 Entchen, einigen Hauptgewinnen und unzähligen Trostpreisen waren Julian, Sebastian und ich heute zusammen mit der SPD Mönchengladbach im Zelt 13 vertreten. Kaum angekommen ging es auch schon los. Einige der kleinen Besucher waren so ungeduldig und voller Vorfreude, dass sie   uns noch nicht einmal Zeit geben wollten unsere tolle Attraktion vernünftig aufzubauen. Sie wollten sofort  nur noch eines : ANGELN (mehr …)


von: Sebastian Laumen | 06.10.2009

Die machen doch eh alle das Gleiche!

“Zwischen den Parteien gibt es doch gar keinen Unterschied mehr.” Dieser Satz ist mir nicht nur in diesem Wahlkampf das ein oder andere Mal begegnet, sondern begleitete mich schon durch die Schulzeit, also eine Zeit bevor ich wirklich politisch aktiv wurde. Verstehen konnte ich diese Meinung nie nie, aber nachvollziehbar ist sie. Die Ursachen dafür haben sich auch in diesem Wahlkampf sehr deutlich gezeigt.

Der Eindruck, dass sich zwischen den Parteien eigentlich gar nicht so viel tut, kann leicht entstehen, wenn man sich nicht sonderlich für Politik interessiert oder nur gelegentlich mit ihr beschäftigt. Dabei möchte ich gar nicht auf das geballte Unwissen und Desinteresse der vorgeführten Teilnehmer des TV Total-Erstwählerchecks eingehen.
Die Schuld daran, dass es immer Nichtwähler gibt und nicht wenige Menschen glauben, dass es egal, sei wer an der Macht sei, ist auch den Parteien geschuldet. (mehr …)


zum Seitenanfang
Datenschutz | Impressum | Kontakt

Copyright © 2018 Jusos Mönchengladbach - alle Rechte vorbehalten