BobbyCar-Rennen am Alten Markt

erstellt am: 28.04.2010 | von: Julia Großkopf | Kategorie(n): Berichte

Zum zweiten Mal konnten am vergangenen Freitag in Mönchengladbach neue Streckenrekorde aufgestellt werden. Die Jusos Mönchengladbach präsentierten wieder den „Großen Preis von NRW“. Seit dem vergangenen Wochenende haben BobbyCar-Rennen in der Mönchengladbacher Altstadt Tradition und so war es auch kein Wunder, dass sich zahlreiche begeisterte Rennfahrer und Zuschauer einfanden. Die Stimmung war ausgelassen und die Piloten heiß auf den Sieg. Auch dieses mal mussten wieder zahlreiche Hürden und Hindernisse überwunden und umfahren werden. Besonders die dreigliedrige Bildungsschikane und die Master-Hürde sorgten dafür, dass nicht alle Teilnehmer in Bestzeit ins Ziel kamen. Der Studiengebühren-Engpass wurde von der Mehrheit der Mönchengladbacher als die schwierigste Hürde empfunden. Die BobbyCar-Piloten mussten schnell und wendig sein. Denn der Parcour kann nur ohne Rücksicht auf den Gegner und mit einer ordentlichen Portion Kampfgeist gemeistert werden. Beim Auftaktrennen lag der Streckenrekord bei sagenhaften 12,5 Sekunden. Diese unglaublich gute Zeit konnte am vergangenen Wochenende nicht unterboten werden, die schnellste Fahrerin schaffte die Strecke am letzten Freitag in 15,2 Sekunden. Die Siegerin konnte ihren eigene Bestzeit nochmals unterbieten und schaffte den Sprung auf das Siegertreppchen: Sie fuhr Tagesbestzeit. Klasse war auch der Einsatz des Juso-Wahlkampfmobils und Veith, der uns zum Glück mit Kleinigkeiten aushelfen konnte. Es war kalt und die Altstadt leider nicht so überfüllt wie am Freitag der Abi-Zulassung, aber wir konnten richtig gute Gespräche über die anstehende Landtagswahl und die damit verbunden Entscheidungen führen. Alles in allem also ein sehr gelungener Altstadtstand, der mal wieder zeigt, das Politik auch spannend und lustig sein kann! Und hier ist das Video dazu: Bist Du schneller als 12,5 Sekunden? Beweise es uns am Freitag, 7.5.2010 ab 20.30 Uhr auf dem Alten Markt in Mönchengladbach!

Julia Großkopf

Autor: Julia Großkopf

Einen Kommentar hinterlassen




Kommentar*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

zum Seitenanfang
Datenschutz | Impressum | Kontakt

Copyright © 2017 Jusos Mönchengladbach - alle Rechte vorbehalten